Sylter EisCafé: Selbstgemachtes Eis und eine entspannte Atmosphäre.

Sind die Zeiten momentan auch schwerer, wollen wir euch dennoch unsere Cafés und Restaurants nicht vorenthalten. Denn toll sind sie so oder so und sobald die ganze Katastrophe vorbei ist, lohnt es sich dann doppelt, in einem schönen Lokal einzukehren und durchzuatmen. Außerdem haben viele Cafés und dergleichen tolle Möglcihkeiten geschaffen, trotzdem in den herrlichen Genuss zu gelangen, das Ganze aber selbstredend mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen. So auch das Sylter Eiscafé, dazu kommen wir aber später.

 
 

Selbstgemachtes Eis, das glycklich macht.

Das Sylter Eiscafé, das 2014 von Ralph und Tamara Höfges gegründet wurde findet ihr zum einen am Bockumer Platz in Krefeld, in Fischeln und in Kempen. Alex und ich besuchen vor allem das in Bockum, weil es super mit der Bahn zu erreichen ist und gar nicht weit von uns entfernt liegt. Inhaberin dieser Filiale ist Fraya Burchartz, die selbst sieben Jahre lang auf Sylt gelebt hat und somit das Sylter Feeling perfekt verkörpern kann. Was das Eiscafé besonders auszeichnet, steckt schon im Namen. Na, wer errät es? Genau, das Eis. Denn dort gibt es köstliches selbstgemachtes Eis, dem keiner widerstehen kann – mmmh. So gut! Außerdem sind viele Sorten gluten- und laktosefrei! Aber auch sonst werden Sylter Produkte verwendet, um dem Ganzen Flair natürlich treu zu bleiben. Vielleicht hat schon der ein oder andere das Glycklich Eis im Supermarkt stehen sehen?! Das ist auch vom Sylter Eiscafé. Klasse, nicht wahr?!

 
 

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen.

Mit einer kleinen Spielecke, Hochstühlen und vielen Leckereien sind auch unsere Kleinen nicht nur herzlichst willkommen, sondern ebenfalls gerne Gäste dort. Unsere Mäuse lieben nämlich nicht nur das Eis, sondern auch die herzhaften Crêpes. Genauso wie wir übrigens auch ^^. Bei gutem Wetter lässt es sich wunderbar draußen sitzen, aber im Innenbereich kann man sich ebenfalls herrlich wohlfühlen. Wer also ein gutes Eis zu schätzen weiß, der sollte unbedingt im Sylter Eiscafé einkehren und die Seele baumeln lassen. Derzeit könnt ihr auf der Facebook-Seite noch online Termine zur Abholung eurer Eisbestellungen eintragen lassen, sodass keine Warteschlangen entstehen. Dies hatte Fraya relativ zu Anfang der Coronakrise, als Läden wieder unter Auflagen öffnen durften, eingeführt. Warum Fraya das so handhabte und auf spontane Bestellungen verzichtete, liegt an ihrer persönlichen Situation daheim und dem ‘schlechten’ Gewissen. Ihre zwei Kinder sind derzeit, wie alle anderen Schulpflichtigen natürlich daheim. Da sich die ganze Familie an die Regeln hielt und hält und auch bei schönstem Wetter nur zum Spaziergang rausgeht, konnte es Fraya nicht mit sich vereinbaren, nur ans Geld zu denken und lange Warteschlangen provozieren, während ihre eigenen Kids daheim bleiben und auf Cafébesuche verzichten mussten. Mittlerweile gibt es immer mehr Lockerungen und so hat nun auch das Sylter Eiscafé seine Pforten wieder geöffnet – natürlich mit entsprechenden Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. Kommt also gerne vorbei und genießt euer Eis entweder direkt vor Ort oder nehmt es euch mit und setzt euch beispielsweise in den angrenzenden Park – bei gutem Wetter einfach nur fantastisch!

PS: die Fotos haben wir noch vor Corona gemacht;)

 
 
 

Hard facts.

Sylter Eiscafe GmbH
Adolf-Dembach-Straße 8
47829 Krefeld

www.sylter-eiscafe.de

Sylter Eiscafé Krefeld-Bockum
Uerdinger Straße 590
47800 Krefeld

https://www.sylter-eiscafe.de/krefeld-bockum/
https://www.facebook.com/syltereiscafebockum/
https://www.instagram.com/syltereiscafe_kr/

Sylter Eiscafé Krefeld-Fischeln
Kölner Straße 574
47807 Krefeld

https://www.sylter-eiscafe.de/krefeld-fischeln/
https://www.facebook.com/SEKRFI/

Sylter Eiscafé Kempen
Burgstraße 13-15
47906 Kempen

https://www.sylter-eiscafe.de/kempen/
https://www.facebook.com/syltereiscafe/
https://www.instagram.com/syltereiscafe_kempen/